Leonhardifahrt in Niederaudorf

Rösser und Reiter waren prächtig herausgeputzt – und auch das Wetter präsentierte sich von seiner schönen herbstlichen Seite: Die Niederaudorfer Leonhardifahrt lockte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher zur Dorfkirche St. Michael. Die Niederaudorfer Leonhardifahrt wurde erstmals im Jahre 1845 eingeführt. Heuer bildeten 128 prächtig herausgeputzte Rösser bei herrlichem Herbstwetter den farbenfrohen und beliebten Umzug….

165. Leonhardifahrt in Niederaudorf

Die Niederaudorfer und Ihre Gäste konnten bei kaltem aber trockenem Herbstwetter eine schöne Jubiläums-Leonhardifahrt erlebten. Die erste Niederaudorfer Leonhardifahrt wurde 1845 vom Oberaudorfer Vikar Johann Baptist Spagl gegen den Widerstand der Mutterpfarrei Flintsbach abgehalten. Es gab 23 Gespanne und über 130 Pferde und einen Esel zu bestaunen. Die Feldmesse zelebrierte Pater Bruno mit seinen Mitbrüdern Joachim und…